Aktionen

  • Paket

Einzelpreis

Menge

Diese Reservierung läuft
in Sekunden ab.

Summe: JETZT KAUFEN

Ihr Einkaufswagen ist leer.

Italy with us. Ihr erfahrener Reiseleiter für Italien.Italy with us. Your expert guide to Italy.

Abendspaziergang

ab 150

Abendspaziergang

Italy With Us ist stolz darauf, Ihnen eine angenehme Abendführung durch das barocke Rom zu bieten, eine zauberhafte und romantische Epoche in der turbulenten Geschichte der ewigen Stadt. Die Führung findet in Form eines Abendspaziergangs durch Rom statt - eine willkommene Erholung von Besichtigungen bei drückender Hitze (vor allem im Sommer). Unabhängig von der Jahreszeit schenken die typische Straßenbeleuchtung und die angenehme Brise am Abend, im Vergleich zum Chaos in Rom tagsüber, die perfekte elegante und ruhige Atmosphäre für Ihren Spaziergang durch das barocke Rom mit den vielen spektakulären Beispielen barocker Kunst und Architektur.

Petersdom bei Nacht

Es gibt nur sehr wenige private Städteführungen für Rom, wenn Sie Ihren Wunschtermin nicht finden können, klicken Sie hier und sagen Sie uns, welches Datum Ihnen passt. Wir werden unser Bestes tun, um Ihren Wunsch zu erfüllen.

Die Führung dauert etwas über zwei Stunden und hat die Kunst und Architektur des barocken Roms zum Thema. Die Periode wird in den Meisterwerken von Gian Lorenzo Bernini und Francesco Borromini am stärksten zum Ausdruck gebracht - der römische Barock war über ein Jahrhundert lang Inspiration für Gebäude und Flächen in ganz Europa! Daher sind die Arbeiten von Bernini und Borromini, genauso wie ihre Beziehung zu ihren extravaganten Gönnern, den Päpsten, besondere Schwerpunkte dieser Führung. Die Führung feiert den Barock, die Entstehung der letzten großen städtischen Identität von Rom, und daher stellt dieser Rundgang die besten Beispiele dieser Epoche vor.

Der Abendspaziergang von Rom beginnt am Piazza Navona bei Berninis Vierströmebrunnen, der den wichtigsten Aspekt des Barock, den fließenden Übergang der Architektur in ihre Umgebung, auf prachtvolle Weise darstellt. Hier auf dem Piazza Navona erfahren wir, wie Berninis barocke Figuren dadurch eine neue Bedeutung erhalten, dass Bewegung und Energie in dynamischen Formen aufeinandertreffen und nach außen in die sie umgebende Fläche reichen.

Als Nächstes kommen wir an die Kirche Santa Maria della Pace , wo wir die Arbeit von Pietro da Cortona, ein klassisches Beispiel für die hohe Barockarchitektur, sehen. Unser Spaziergang führt uns vorbei an barocke Monumente, verzierte Brunnen und Kirchenfassaden mit um leere Wirbel gewundenen Laternen. An magischen Orten wie dem Piazza della Rotonda, Piazza di Montecitorio und Filippo Raguzinnis Piazza di Santi'Ignazio erscheint der barocke Stil in seiner vollen Pracht. Raguzinnis Licht und Schatten mit den "malerischen" Farben spiegelt das Wechselspiel zwischen Volumen und Leere von Algardis monumentaler Fassade wider und erzeugt einen für Rom besonders typischen barocken Platz.

Als Nächstes halten wir an dem herausragendsten Brunnen Roms und womöglich sogar der ganzen Welt - dem Trevi-Brunnen. Hier werden wir mehr über eines der letzten und berühmtesten Monumente des Barock in Rom erfahren. Unser Spaziergang endet vor einer beeindruckenden, romantischen Außentreppe, wie es sie nie zuvor in der Architektur gegeben hat: die Spanische Treppe.

Auf dieser Strecke entdecken wir nach und nach die Künstler, ihre Arbeit und Gönner und Erläuterung der Grundlagen der Architektur, der Städteplanung und der besichtigten Kunstwerke lassen uns die ganze Stadt mit neuen Augen sehen und erkennen, wie der Barock den künstlerischen Ausdruck weltweit nachhaltig geprägt hat. Die umfangreiche Strecke garantiert zusammen mit der atemberaubenden Kulisse von Rom im schwindenden Tageslicht die unterhaltsamste Abendführung in ganz Rom.

Auf einen Blick

Führung-Highlights:
Piazza Navona, Santa Maria della Pace Kirche, Trevi-Brunnen
Dauer:
2,5 Stunden
Verfügbare Tage:
Mo/Di/Mi/Do/Fr/Sa/So
Startzeiten:
17 Uhr
Treffpunkt:
IWU Büro Kolosseum
map preview

Andere Führungen, die Ihnen gefallen könnten

IWU Büro Kolosseum